Sep
So
, 15
15:00
Operette

Du bist ich

Der Traum von der Karibik
Libretto von Henri Duvernois | Gesangstexte von Albert Willemetz, Marcel Bertal, André Mouëzy-Éon, Louis Maubon und Robert Chamfleuri | Musik von MoÏses Simons | Deutsch von Cornelia Boese (Gesangstexte) und Felix Eckerle (Dialoge)
http://www.staatsoperette.de Staatsoperette Dresden Kraftwerk Mitte 1, 01067 Dresden
http://www.staatsoperette.de Staatsoperette Dresden Kraftwerk Mitte 1, 01067 Dresden
http://www.staatsoperette.de Staatsoperette Dresden Kraftwerk Mitte 1, 01067 Dresden
http://www.staatsoperette.de Staatsoperette Dresden Kraftwerk Mitte 1, 01067 Dresden
http://www.staatsoperette.de Staatsoperette Dresden Kraftwerk Mitte 1, 01067 Dresden
http://www.staatsoperette.de Staatsoperette Dresden Kraftwerk Mitte 1, 01067 Dresden
http://www.staatsoperette.de Staatsoperette Dresden Kraftwerk Mitte 1, 01067 Dresden
Premiere am 30. August 2024
im Rahmen des Sommernachtballs
Für den Lebemann Pat läuft es überaus bescheiden: Das Geld will nicht bei ihm bleiben, seine Freundin Loulou flirtet fremd und in seinem Stammclub wird er an der Tür abgewiesen. Pats Konterpart Bob dagegen fällt das Glück nur so in den Schoß – umringt von schönen Frauen und gesponsert von seiner reichen Tante Honorine, tanzt er sich sorglos durch das Pariser Nachtleben. Da plötzlich wendet sich das Blatt. Honorine dreht Bob über-raschend den Geldhahn zu und schickt ihren Neffen zum Arbeiten auf ihre karibische Plantage. Als Bob Pat einlädt, ihn auf die Antillen zu begleiten und seinen Namen anzunehmen – frei nach dem Motto „Du bist ich und dein ist mein“ –, bietet sich dem ewigen Pechvogel ein Ausweg aus seinem Dilemma. Endlich hat er die Möglichkeit, sein tristes Dasein hinter sich zu lassen und in die verheißungsvolle Identität seines Kompagnons zu schlüpfen. Doch ist das Leben als Bob wirklich so rosig, wie es scheint?

International bekannt geworden durch den Jazz-Hit „El Manisero“, verbindet der Habanero Moïses Simons in seinem Werk französische Operettenklänge mit kubanischen Elementen. Heutzutage befindet sich kaum mehr eine seiner 40 Zarzuelas und Operetten in den europäischen Spielplänen – höchste Zeit, dies mit der Wiederentdeckung von Du bist ich – im Original Toi c’est moi – zu ändern.
Besetzung
Team
Musikalische Leitung
Ausstattung
Henriette Hübschmann
Choreografie
Dramaturgie
Valeska Stern
Chorleitung
Besetzung
Conférencière
Honorine
Pedro
Loulou / Maricousa
Diva / Viviane