Alle Infos hier
Keine Vorstellungen bis 30. Mai 2021
Digitaler Spielplan ab 20. Mai
REINGEHÖRT! Konzert
Jeden Donnerstag ein neues Programm
Solist*innen und Orchestermusiker*innen und Gäste unseres Hauses bieten ab 20. Mai auf unserem YouTube-Kanal ein vielfältiges Programm. Jeden Donnerstag wird dort ein ca. halbstündiges Konzert veröffentlicht, das den Facettenreichtum des Ensembles widerspiegelt und musikalische Einblicke in die Premieren und Konzertformate der Spielzeit gibt.
Die digitale Konzertreihe startet am 20. Mai u.a. mit Musicalhits von Gerd Natschinski und Guido Masanetz.

REINGEHÖRT! Konzert steht unter dem Motto #Glitterandtakecare – als Zeichen dafür, dass die Staatsoperette in den Startlöchern steht, wieder live vor Publikum zu spielen. Gleichzeitig auch als Appell, achtsam miteinander umzugehen, alle Hygieneregeln einzuhalten und damit die Pandemie wirksam zu bekämpfen – denn dann kann das gesellschaftliche Leben auch mit Kunst und Kultur wieder weiter gehen.
Keine Vorstellungen bis
30. Mai 2021
Hier finden Sie alle Informationen zu Kartenrückgabe, Umtausch oder Gutscheinen.
Kathrin Kondaurow im Interview
Wie weiter
nach der Pandemie?
Eine Themenreihe
von MDR Klassik
Was passiert in der Pandemie mit den Theater- und Opernhäusern in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen? Und welcher Zukunft blicken die Häuser entgegen? Das lotet MDR KLASSIK mit einer Bestandsaufnahme vor Ort aus und fragte an 19 Theatern in Mitteldeutschland nach.
Auch Intendantin Kathrin Kondaurow konnte im Rahmen dieser Themenreihe Stellung beziehen.
Orchester des Wandels
Unsere Musiker*innen sprechen nicht nur über den Klimaschutz, sie tun auch etwas dafür. Als erster Klangkörper aus dem Freistaat Sachsen hat sich unser Orchester der Vereinigung ORCHESTER DES WANDELS angeschlossen.
Ziel dieser Vereinigung ist, dass Musiker*innen sich aktiv für den Klima- und Naturschutz einsetzten. Mit einem jährlichen Beitrag von 1000 € unterstützen sie die Wiederaufforstung degenerierter Flächen in Madagaskar.
SERVICE
Unser Besucherservice ist von Montag bis Freitag nur telefonisch und per E-Mail von 12 bis 18 Uhr zu erreichen.
AKTUELLES
Spielstart in Planung
In Abhängigkeit der aktuellen Entwicklungen ist die Staatsoperette in der Lage, jederzeit den Spielbetrieb wieder aufzunehmen. Für mögliche Vorstellungstermine bis zum Ende dieser Spielzeit haben wir einen neuen Spielplan vorbereitet. Freuen Sie sich mit uns auf drei Premieren, bekannte Klassiker und zwei besondere Konzerte.