Alle Infos hier
Bis einschließlich 9. Januar 2022 entfallen alle Vorstellungen.
Schützen Sie sich und Ihre Mitmenschen.
Lassen Sie sich impfen!
AKTUELLES
Liebe Besucher*innen,
nach der Abstimmung der Intendant*innen der städtischen Kultureinrichtungen mit dem Sächsischen Staatsministerium und der Kulturbürgermeisterin der Landeshaupthauptstadt Dresden werden aufgrund der hohen Infektionszahlen in Dresden alle Veranstaltungen bis einschließlich zum 9. Januar 2022 abgesagt.
Alle bereits erworbenen Karten für die abgesagten Vorstellungen können Sie sich erstatten lassen oder in Gutscheine umtauschen. Bitte nutzen Sie dafür unser Formular.
Der Vorverkauf für die nach dem 9.1.22 geplanten Vorstellungen bleibt vorerst ausgesetzt.

Unser Besucherservice bleibt für den Publikumsverkehr bis zum 9. Januar 2022 geschlossen. Sie erreichen uns telefonisch unter 0351 32042222 von Montag bis Freitag (außer am 24. und 31.12.) in der Zeit von 12 Uhr bis 18 Uhr.
SIND DIE LICHTER ANGEZÜNDET
Musikalische Grüße im Advent
An dieser Stelle schicken wir Ihnen zu allen Adventssonntagen einen kleinen musikalischen Gruß. Heute mit Gero Wendorff und Kurt Weills „Song of the Rhineland“.

Wir wünschen Ihnen eine wunderschöne Vorweihnachtszeit!
„EINMAL MÖCHT' ICH
KEINE SORGEN HABEN,

EINMAL MÖCHTE ICH
WAS WAR BEGRABEN,

EINMAL MÖCHT' ICH
WIE ICH MÖCHTE LEBEN

UND IM SIEBTEN HIMMEL
SCHWEBEN!“
Mischa Spoliansky / Max Kolpé aus
„Einmal möcht’ ich keine Sorgen haben“