Alle Infos hier
Aktuell gilt 2G Plus und FFP2-Maskenpflicht beim Vorstellungsbesuch.

Vakanzen

Hier finden Sie alle öffentlichen Stellenausschreibungen an der Staatsoperette Dresden
Theaterpädagogin / Theaterpädagogen
Die Staatsoperette Dresden
Intendantin, Kathrin Kondaurow

sucht für die Genres Operette, Spieloper und Musical

ab 01.08.2022 eine/n Theaterpädagogin / Theaterpädagogen

Aufgabenbereich:
  • Betreuung der Kinder- und Jugendarbeit am Haus mit partizipatorisch-kreativem Ansatz im Bereich des Musiktheaters
  • Entwicklung von theaterpädagogischen, spielerischen Formaten rund um den Spielplan
  • Konzeption und Durchführung von spielplanergänzenden Angeboten
  • Kooperation zwischen dem Theater und verschiedenen Bildungseinrichtungen
  • allgemeine Organisations- und Bürotätigkeiten insbesondere der Formate „Klassenzimmerkonzerte“, „Führungen“ und „Probenbesuche“ Begleitung der „Dresdner Schulkonzerte“
  • Leitung des Jugendclubs „Klangraum“
  • Konzeption und Durchführung von wöchentlichen Einheiten des Kinderchors sowie die Beteiligung an organisatorischen Aufgaben rund um den Kinderchor
  • Betreuung des Instagram-Accounts „Junge Operette“
  • Erstellen von theaterpädagogischem Begleitmaterial sowie Konzeptionierung und Durchführung von Lehrer*innen Workshops

Erwartungen:
  • ein hohes Maß an Gestaltungswillen, Organisationstalent, Kommunikationsfreude und Teamfähigkeit
  • selbständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeit gem. den Anforderungen am Theater

Ausbildung:
  • Abschluss auf dem Gebiet der Theaterpädagogik
  • Erfahrung auf dem Gebiet des Musiktheaters und in der Durchführung von Kinder- und Jugendprojekten

Die Anstellung und Vergütung erfolgt nach NV Bühne - SR Solo
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung berücksichtigt.

Bewerbungen bitte per E-Mail an: personalabt@staatsoperette.de

Bewerbungsschluss: 31.01.2022

Staatsoperette Dresden
Kraftwerk Mitte 1
01067 Dresden
MASKENBILDNER*IN (m/w/d)
Die Staatsoperette Dresden unter der Leitung von Intendantin Kathrin Kondaurow
sucht für die Genres Operette, Oper, Musical und Konzert ab 31.03.2022 eine*n Maskenbildner*in (m/w/d) in Vollzeit, befristet als Mutterschutz- und Elternzeitvertretung bis voraussichtlich 31.07.2023, zur Unterstützung des 8-köpfigen Teams unter der Leitung von Chefmaskenbildner Thorsten Fietze.

Als einziges selbständiges Operettentheater in Deutschland steht das Haus programmatisch für ein umfangreiches Repertoire an Operetten, Opern/Spielopern bis hin zu Musicals und ermöglicht damit vielfältige Möglichkeiten für künstlerische Entfaltung. Seit 2016 befindet sich die Staatsoperette in ihrer Wirkungsstätte im Zentrum der Stadt Dresden auf dem ehemaligen Gelände des Kraftwerks Mitte. Das Haus bietet Platz für bis zu 700 Besucher*innen und verfügt über optimale akustische Bedingungen für alle Genres. Der Slogan „Broadway in Dresden“ ist Programm!

Was wir von Ihnen erwarten:
  • abgeschlossene Ausbildung als Maskenbildner/-in
  • fundierte Kenntnisse im Damen- und Herrenfach
  • Zuverlässigkeit und Teamgeist
  • Eigeninitiative und selbständiges, ordentliches Arbeiten
  • Sozialkompetenz
  • Kommunikationsfähigkeit
  • körperliche Belastbarkeit
  • hohes Maß an Flexibilität, sowie Arbeit zu theaterüblichen Arbeitszeiten
  • mehrjährige Tätigkeit als Maskenbildner/-in am Theater wünschenswert

Was Sie von uns erwarten dürfen:
  • vielfältige Aufgaben in einem professionellen Theaterbetrieb
  • eine interessante und abwechslungsreiche Arbeit
  • ein tolles und kollegial zusammenarbeitendes Team in einem interessanten Umfeld
  • leistungsgerechte Entlohnung

Die Anstellung sowie Vergütung erfolgt nach NV Bühne - SR Bühnentechnik.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen bis zum 15.02.2022 per E-Mail an: personalabt@staatsoperette.de

Staatsoperette Dresden
Kraftwerk Mitte 1
01067 Dresden