Karten kaufen und bestellen

Hier finden Sie alle Informationen, auf welchem Weg Sie Karten kaufen oder bestellen können.
Hinweis für die Theaterferien: In den beiden Wochen vom 30.7. bis 12.8.2018 findet kein Kartenversand von online gekauften oder per Rechnung bezahlten Karten und Gutscheinen statt.
Wählen Sie Ihren Wunschtermin im Spielplan und kaufen Sie Eintrittskarten online. 
Montag bis Freitag 10 - 18 Uhr
Sonnabend 16 - 18.30 Uhr
Unsere Schließtage finden Sie unter Öffnungzeiten
Karten online kaufen und ticket@home
Für alle öffentlichen Vorstellungen (außer den Premieren) werden Eintrittskarten online verkauft.
Dazu wählen Sie das Karten-Symbol an Ihrem Wunschtermin im Spielplan
Der Onlineverkauf wird über unseren Softwareanbieter tickets.com realisiert. Sie buchen entweder per schneller Bestplatzbuchung oder über die individuelle Saalplanbuchung (erfordert JAVA; aktuell nicht auf mobilen Endgeräten verfügbar). Der Kartendruck als ticket@home steht Ihnen nur bei sofortiger Bezahlung während des Kartenkaufs zur Verfügung. Plätze für Rollstuhlfahrer und Schwerbeschädigte ab 80% GdB buchen Sie bitte telefonisch oder vor Ort im Besucherservice.

Zwischen 0:30 Uhr und 5:30 Uhr ist aufgrund der Datensicherung in der Landeshauptstadt Dresden kein Online-Verkauf möglich.
Öffnungszeiten
Besucherservice im Kraftwerk Mitte (im Foyer des Theaters)

Vorverkauf

verkürzte Öffnung in den Theaterferien vom 17. Juli bis 19. August: Montag bis Freitag 12 - 16 Uhr

aktuelle Schließtage:
Mo., 16. Juli 2018
Mo., 6. bis Fr., 10. August 2018

Einzelkartenverkauf und Aboverkauf
Montag bis Freitag 10 - 18 Uhr | Samstag 16 - 18.30 Uhr
T+49 351 32042 222 | F +49 351 32042 629
karten@staatsoperette.de

Gruppenkartenverkauf
Montag bis Freitag 10 - 18 Uhr 
T +49 351 32042 621
gruppen@staatsoperette.de

An Feiertagen, sowie dem 24. und 31.12. eines Jahres bleibt der Vorverkauf geschlossen.

Abendkasse

Montag bis Freitag 1,5 Stunden bis zum Vorstellungsbeginn
Samstag, Sonntag und an Feiertagen 1 Stunde bis zum Vorstellungsbeginn

Wir bitten Sie um Verständnis, dass an der Abendkasse ausschließlich Karten für die bevorstehende Vorstellung abgeholt oder gekauft werden können. Der Vorverkauf sowie Umtauschmöglichkeiten und gesonderte Abonnentenbetreuung können hier leider nicht angeboten werden.
Externe Vorverkaufsstellen
(Verkauf von Kontingenten des Anbieters EVENTIM)
SAALPLÄNE
In dieser Inszenierung sitzt das Publikum direkt auf der Bühne, größtenteils an kleinen Tischen.
Die Reihen 1 | 3 | 5 | 7 | 9 auf den Podesten sind jeweils um 15 cm erhöht, zwischen den nummerierten Plätzen stehen kleine Tische. Die Reihen 2 | 4 | 6 | 8 | 10 befinden sich auf gleicher Höhe zur Vorderreihe und sind durchgehend mit Stühlen ausgestattet.
Es sind nur die Preisgruppen 1 bis 3 verfügbar zuzüglich 7 € Zuschlag. Getränke auf der Bühne ab 30 Minuten vor Beginn und in der Pause sind inklusive.
Im Internet sind nur die Plätze auf den Podesten buchbar.
Preise
  Standard
Preisgruppe KAT A KAT B KAT C
1 33,- / *26,- 39,- / *31,- 43,- / *34,-
2 29,- / *23,- 35,- / *28,- 38,- / *30,-
3 25,- / *20,- 30,- / *24,- 33,- / *26,-
4 22,- / *17,- 26,- / *21,- 29,- / *23,-
5 11,50 / *9,- 13,50 / *11,- 15,- / *12,-
  Spezial
Preisgruppe KAT D KAT E
1 49,- / *39,- 59,- / *47,-
2 44,- / *35,- 53,- / *42,-
3 38,- / *30,- 46,- / *37,-
4 33,- / *26,- 40,- / *32,-
5 17,- / *13,50 20,- / *16,-
*Vorverkaufspreis ermäßigt

Alle Vorstellungen der Staatsoperette Dresden sind in die Preiskategorien A - E eingruppiert. Die Preise gelten als Vorverkaufspreise bis einen Tag vor der Vorstellung. Bei »María de Buenos Aires« sind nur die Preisgruppen 1 bis 3 verfügbar.

Tagespreis:
Zuschlag am Vorstellungstag: 6 € (4 € ermäßigt) in PG 1 – 3 |  4 € (2 € ermäßigt) in PG 4 + 5.

Gebühren:
Das Entgelt für den Kartenversand als unversicherte Post mit dem Dienstleister PostModern beträgt 2 €. Der Neudruck von Eintrittskarten kostet 1 €. Die Abgabe Ihrer Garderobe zu Vorstellungen der Staatsoperette Dresden ist kostenlos.

Ermäßigungen
Ermäßigungen können Sie grundsätzlich zu allen Vorstellungen erhalten. Ausschlusstage ohne Ermäßigung, wie z.B. Premieren und Silvester, sind im Spielplan markiert.
Gegen Vorlage eines gültigen Berechtigungsausweises erhalten
  • 20 % Ermäßigung auf den Vorverkaufspreis: Schüler/-innen, Studenten/-innen, Auszubildende, Personen im freiwilligen Wehrdienst bzw. BFD und FSJ, Altersrentner/-innen, Inhaber/-innen des Dresden-Passes sowie Empfänger/-innen von Leistungen nach SGB II oder gemäß 3. und 4. Kapitel SGB XII sowie AsylbLG

  • 50 % Ermäßigung auf den Vorverkaufspreis: Besucher/-innen  mit Behinderung ab 80 % GdB und deren ggf. eingetragene Begleitperson.
Der Kinder-/Schülerpreis (bis 18 Jahre) beträgt 7 Euro auf allen Plätzen in Preisgruppe 2-5.

Bei Gruppen ab 20 Karten zum normalen oder ermäßigten Eintrittspreis erhalten je 20 Personen eine Begleiterkarte zum Preis von 2 € in der günstigsten gebuchten Preisgruppe.

Mehr Informationen zu Gruppenbuchungen finden Sie hier.


Karten bestellen
Zum Karten-Onlinekauf wählen Sie bitte die konkrete Vorstellung im Spielplan aus.
Hier haben Sie die Möglichkeit Karten zu bestellen. Sie erhalten durch den Besucherservice ein Platzangebot vorbehaltlich verfügbarer Plätze. Bestellungen nehmen wir für Vorstellungen bis zum 14. Juli 2019 entgegen.
Für Silvester werden keine Reservierungsanfragen per Post, E-Mail oder Fax angenommen. Die Silvesterkarten werden ab dem Vorverkaufsstart mit max. 8 Plätzen je Transaktion nur online, telefonisch und vor Ort im Besucherservice verkauft.
Gutscheinkauf
Sie sind auf der Suche nach dem passenden Geschenk?
Wir bieten Ihnen einen Gutschein im Einzelwert von 50 €, 25 € oder 10 €. Für welche Vorstellung der Gutschein innerhalb von 3 Jahren eingelöst wird, kann sich der Beschenkte natürlich selbst aussuchen. Den Gutschein versenden wir mit dem aktuellen Spielplan eingekleidet in einer unserer Geschenkhüllen. Der Erhalt eines Gutscheines kann ca. 7 Werktage dauern, da Gutscheine erst nach Eingang Ihrer Zahlung verschickt werden. Der Gutschein gilt als Zahlungsmittel für alle Vorstellungen der Staatsoperette. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Restguthaben werden neu ausgestellt.

Einlösung beim Onlinekauf:
Beim Onlinekauf können Sie auf der "Bezahl-Seite" die Option "Kauf per Überweisung" auswählen, um einen Gutschein verrechnen zu lassen, sofern der gewünschte Termin noch mind. 10 Tage im voraus liegt. Geben Sie nach der Eingabe Ihrer Adresse in dem dafür vorgesehenen Feld die Ziffern- oder alternativ  Ziffern-Buchstaben-Kombination unter dem Strichcode auf Ihrem Gutschein an. Sie erhalten dann durch den Besucherservice eine neue Rechnung mit dem Restbetrag. Sollte der Online-Kaufpreis günstiger sein als der Wert des Gutscheins, erhalten Sie sofort die Karten ggfs. nebst einem neuen Gutschein über den Restbetrag.
Abonnement
Sie besuchen gern unsere Inszenierungen, möchten Ihren Besuch langfristig planen und sich Ihre Eintrittskarten vor allen anderen sichern. Dann werden Sie Stammkunde! Sie wählen aus unseren zahlreichen attraktiven Aboangeboten und sparen bis zu 40 Prozent im Vergleich zum Vorverkaufspreis einzelner Eintrittskarten.

Unsere Abonnenten können das zur Vorstellung gehörige Programmheft günstiger erwerben als übrige Gäste. Weiterhin erhalten Sie am Vorstellungstag 10 % Rabatt auf Speisen und Getränke im Restaurant »Neue Sachlichkeit«, welches sich gleich neben dem Intendanzgebäude befindet.
Theatercard
Sie verbringen Ihre Freizeit am liebsten im Theater und möchten keine »Fledermaus« verpassen. Dann empfehlen wir Ihnen unsere Theatercard. Sie gilt für ein Kalenderjahr ab Abstellung und kostet 70 Euro pro Person. Damit können Sie Ihre Eintrittskarte am Vorstellungstag mit 50 Prozent Rabatt auf den nicht ermäßigten Vorverkaufspreis erwerben. Die Theatercard gilt an allen regulären Vorstellungstagen, nicht an Ausschlusstagen. Sie ist nicht übertragbar und muss beim Kartenkauf mit einem Personaldokument vorgelegt werden. Rufen Sie am Vorstellungstag einfach unter +49 351 32042 222 an und reservieren Sie Ihren Platz.
Barrierefreiheit
Besucher/-innen mit Behinderung ab 80% GdB und die ggf. im Ausweis eingetragene Begleitperson erhalten bei Vorlage des Schwerbehindertenausweises eine Ermäßigung von 50% auf den Eintrittspreis (außer an gekennzeichneten Terminen ohne Ermäßigung). Diese Rabattierung ist online nicht im Angebot.
Ausführliche Informationen zum Thema haben wir in einem eigenen Bereich zusammengestellt.

Mehr Informationen finden Sie dazu hier.

ÜBERTITEL
Die Staatsoperette Dresden verfügt über eine Übertitelungsanlage, die aktuell für diese Inszenierungen eingerichtet ist: »Die Csárdásfürstin« | »Die Dreigroschenoper« | »Die lustige Witwe« | »Die Hochzeit des Figaro« | »Die schöne Galathée« | »Hänsel und Gretel«
Dieser zusätzliche Service bietet die Übertitelung in deutscher und in englischer Sprache.
Mit Kindern in die Staatsoperette
Damit Ihre Kinder oder Enkel die Vorstellung ohne Sichteinschränkung durch große Erwachsene erleben können, empfehlen wir Ihnen erhöhte Plätze im Parkett von Reihe 4 bis 16 und im Rang. Sofern die Vorstellung nicht von Ermäßigungen ausgeschlossen ist, können Sie immer Kinder-/Schülerkarten zum Preis von 7 € in den Preisgruppen 2 - 5 kaufen.

In Abhängigkeit der Inszenierung geben wir Altersempfehlungen. Diese Angabe finden Sie in der jeweiligen Stückbeschreibung. Aufgrund des Einsatzes von theatertechnischen Effekten raten wir vom Besuch mit Kleinstkindern ab. Für individuelle Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.