Das Ballett

der Staatsoperette
Ob Walzer oder Polka, Step oder Hip-Hop, klassischer Tanz oder Modern Dance – das künstlerische Spektrum der neun Damen und neun Herren des Balletts der Staatsoperette Dresden ist enorm vielseitig. Neben den umfangreichen tänzerischen Aufgaben in fast allen Operetten- und Musicalinszenierungen übernehmen die Tänzerinnen und Tänzer auch kleinere Rollen, bei denen schauspielerisches und auch sängerisches Talent gefordert werden.
Seit 2011 ist Radek Stopka Ballettdirektor der Staatsoperette Dresden.
Das Ballett
Ballettdirektor
Ballettassistentin
Mandy Garbrecht
Trainingsmeister*in
Ralf Arndt-Vogt,Orkan Dann, Mina Skenderija-Wingerath
Ballettrepetitorin
Yoko Sunagawa
Tänzer*innen Solo
Dominica Herrero Gimeno | Vladislav Vlasov
Gruppe mit Solo
Sergiy Tonevitskyy
Gruppe
Olena Andryeyeva | Stefanie Beyer | Judith Bohlen | Nicola Brockmann | Elena Francesconi | Nina Kemptner | Melania Mazzaferro | Kseniya Pogorilyak | Gabrune Sablinskaite | Izabela Tonevitska | Barbara Walaszewska
Eliton Da Silva de Barros | Till Geier | Leonardo Paoli | Marat Rahm | Jarod Rödel | Gianluca Sermattei | Andrea Spartá