Alle Infos hier
Keine Vorstellungen im Zeitraum vom 2. bis 30. November 2020
27.05.2020

Staatsoperette bei „Aus ferner Nähe” im Opernhaus Chemnitz

Auf Initiative von Deutschlandfunk Kultur, MDR Kultur, MDR Klassik und Die Theater Chemnitz findet am 30. Mai 2020 unter dem Titel „Aus ferner Nähe” eine Radiogala statt, an der sich inklusive des Gastgebers die knapp 20 mitteldeutschen Musiktheater beteiligen und die live in allen drei Radiostationen übertragen wird.

Auch die Staatsoperette Dresden wird sich bei dieser besonderen Gala mit einem musikalischen Beitrag präsentieren. Laila Salome Fischer und Annika Gerhards werden Ausschnitte aus Jacques Offenbachs
„Die Banditen” singen, begleitet von Robin Portune am Klavier.

Ergänzt werden die Live-Beiträge der Theater mit Einspielungen herausragender Opernaufführungen einzel-ner beteiligter Häuser. Durch das Programm führt Dr. Ulrich Ruhnke, Chefredakteur des Magazins OPER!. Moderiert wird die Sendung von Bettina Volksdorf (MDR Klassik) und Stefan Lang (DLF Kultur). Im Foyer des Chemnitzer Opernhauses werden sie außerdem Interviews mit Entscheidungsträger*innen, Regisseur*innen, Sänger*innen oder auch Vertreter*innen von Medien und Publikumsverbänden führen. Als Gesprächs-partnerin wird auch Staatsoperetten-Intendantin Kathrin Kondaurow zu hören sein.

Ausführliche Informationen auch unter www.theater-chemnitz.de/radiogala