Maria-Danae Bansen

Sopran
http://www.staatsoperette.de Staatsoperette Dresden Kraftwerk Mitte 1, 01067 Dresden
http://www.staatsoperette.de Staatsoperette Dresden Kraftwerk Mitte 1, 01067 Dresden
http://www.staatsoperette.de Staatsoperette Dresden Kraftwerk Mitte 1, 01067 Dresden
http://www.staatsoperette.de Staatsoperette Dresden Kraftwerk Mitte 1, 01067 Dresden
http://www.staatsoperette.de Staatsoperette Dresden Kraftwerk Mitte 1, 01067 Dresden
http://www.staatsoperette.de Staatsoperette Dresden Kraftwerk Mitte 1, 01067 Dresden
http://www.staatsoperette.de Staatsoperette Dresden Kraftwerk Mitte 1, 01067 Dresden
http://www.staatsoperette.de Staatsoperette Dresden Kraftwerk Mitte 1, 01067 Dresden
http://www.staatsoperette.de Staatsoperette Dresden Kraftwerk Mitte 1, 01067 Dresden
http://www.staatsoperette.de Staatsoperette Dresden Kraftwerk Mitte 1, 01067 Dresden
http://www.staatsoperette.de Staatsoperette Dresden Kraftwerk Mitte 1, 01067 Dresden
Die gebürtige Berlinerin begann bereits im Alter von 9 Jahren Theater zu spielen und nahm seit ihrer Kindheit sowohl Gesangs- als auch Stepp-, Jazz- und Ballettunterricht. Ihre Leidenschaft führte sie 2010 an die Universität der Künste in Berlin, welche sie 2014 mit Diplom und doppelter Auszeichnung absolvierte. Noch während des Studiums gewann sie 2013 den 2. Platz und den Publikumspreis im Jugend Kulturell Wettbewerb im Bereich Musical und wenige Wochen später den 1. Platz im Bundeswettbewerb Gesang.
Ihre Karriere begann bei den Schlossfestspielen Ettlingen als Flämmchen in „Grand Hotel“. Danach folgten Engagements im Grenzlandtheater Aachen und am Landestheater Linz.
Im Wiener Ronacher Theater gab Maria 2015 ihr Debüt als Zweitbesetzung der Mary Poppins im gleichnamigen Musical, welche sie zwei Jahre später als alternierende Besetzung am Apollo Theater Stuttgart und nochmal 2018 im Theater an der Elbe in Hamburg spielte.
Seitdem verkörperte sie die Erstbesetzung der Meg Giry in „Liebe Stirbt nie“ am Operettenhaus Hamburg, die Sally Bowls in „Cabaret“, die Roxie Hart in „Chicago“, womit sie mit dem Kurt-Müller-Graf Publikumspreis ausgezeichnet
wurde. Sie war als Hauptrolle Alex Owens im Musical „Flashdance“ auf Tournee und stand zuletzt als Marylou in der Operette „Märchen im Grand-Hotel“ im Staatstheater Nürnberg auf der Bühne.

Aktuelle Produktionen

Pressestimmen

26.10.2021 | Nicole Czerwinka
Dresdner Neuste Nachrichten
Klischees vom Kreuzfahrtdampfer: „Blondinen bevorzugt“ an der Staatsoperette Dresden
Die Staatsoperette hat mit Devi-Ananda Dahm eine Lorelei gefunden, die es versteht, sich vom Vorbild Monroes souverän freizuspielen […] auch gesanglich macht sie die Songs der Hollywoodikone überzeugend zu ihren eigenen. […] Opulente Ensembleszenen wechseln mit schwungvollen Balletten (Choreografie: Kati Farkas). Maria-Danae Bansen sorgt mit einer akrobatischen Einlage anfangs gleich für Staunen […] Wenn Gero Wendorff als Henry mit „Nur einen Kuss entfernt“ so richtig schmachten darf, Elmar Andree als alter Frauenheld Sir Francis Beekman von einem heißen Ausflug nach Chile träumt (wobei das Ballett eine famose Show liefert) oder Marcus Günzel sich als Gus Esmond mit „Bye, bye Baby!“ von seiner romantischen Seite zeigt, schmilzt ein jeder dahin. […]
25.10.2021 | Guido Glaner
Dresdner Morgenpost
Um Knopf und Reißverschluss -
„Blondinen bevorzugt!“ an der Staatsoperette Dresden.
[…] In der Regie von Thomas Helmut Heep, unter der musikalischen Leitung von Peter Christian Feigel legt die Produktion los, dass es eine wahre Freude ist. […] Das hat Witz und Tempo [..] und ist […] musikalisch von bestechender Qualität. Devi-Ananda Dahm als Lorelei überzeugt mit klangvoller Stimme und bezauberndem Spiel, Maria-Danae Bansen Dorothy begeistert obendrein als Tänzerin. […] Die Namen von Bettina Weichert (Lady Phyllis), Silke Richter (Ella), Marcus Günzel (Guy), Elmar Andree (Sir Francis), und Bryan Rothfuss (Josephus) stehen ohnehin für Qualität, ebenso der von Gero Wendorff (Henry). [...] famoser Auftritt von Claudio Gottschalk-Schmitt und Michael B. Sattler als singendes und tanzendes Pagen-Duo Coles & Atkins. Viel Applaus am Ende vom Publikum. […]
25.10.2021 | Martin Morgenstern
Musik in Dresden
Material Girls
Diese Musik! In lustvoll breitem Bläsersound nähert sich dieses Vergnügungsschiff unter Käptn Feigels Führung […], die Stewards Atkins und Coles (Michael B. Sattler und Claudio Gottschalk-Smith) […] ordnen Zeit und Raum […] auch tanzen können sie hinreißend. […] Maria-Danae Bansen (Dorothy Shaw) und Devi-Ananda Dahm (Lorelei Lee) explodieren vor Spiellust und singen galaktisch gut […] temporeiche Bühnensprache der Choreografin Kati Farkas […] die das Ensemble der Staatsoperette zu absoluten Höchstleistungen animiert. […]