http://www.staatsoperette.de Staatsoperette Dresden Kraftwerk Mitte 1, 01067 Dresden
Sa
, 28
19:30
Premiere
Musical

Pippin

Die Kunst des Lebens
Musik und Songtexte von Stephen Schwartz | Buch von Roger O. Hirson | Original-Broadwayproduktion von Stuart Ostrow | Broadway-Inszenierung von Bob Fosse | Broadway-Revival 2013 inszeniert von Diane Paulus | „Theo-Finale“ ursprünglich konzipiert von Mitch Sebastian (1998) | Deutsch von Frank Thannhäuser (Buch und Gesangstexte), Iris Schumacher (Buch) und Nico Rabenald (Gesangstexte) | Erweiterung der Original-Orchestrierung von Koen Schoots
2 Std. 55 min (inkl. 25 Min. Pause) |
AUSVERKAUFT - eventuell Restkarten
i
Zur Zeit gibt es online keine Karten.
Durch Stornierungen könnten kurzfristig Karten zur Verfügung stehen. Bitte versuchen Sie es später nochmal oder sprechen Sie mit uns unter +49 0351 32042-222 (Di bis Fr 12 - 18 Uhr).
http://www.staatsoperette.de Staatsoperette Dresden Kraftwerk Mitte 1, 01067 Dresden
So
, 29
15:00
Musical

Pippin

Die Kunst des Lebens
Musik und Songtexte von Stephen Schwartz | Buch von Roger O. Hirson | Original-Broadwayproduktion von Stuart Ostrow | Broadway-Inszenierung von Bob Fosse | Broadway-Revival 2013 inszeniert von Diane Paulus | „Theo-Finale“ ursprünglich konzipiert von Mitch Sebastian (1998) | Deutsch von Frank Thannhäuser (Buch und Gesangstexte), Iris Schumacher (Buch) und Nico Rabenald (Gesangstexte) | Erweiterung der Original-Orchestrierung von Koen Schoots
2 Std. 55 min (inkl. 25 Min. Pause) |
http://www.staatsoperette.de Staatsoperette Dresden Kraftwerk Mitte 1, 01067 Dresden
Di
, 31
19:30
Musical

Pippin

Die Kunst des Lebens
Musik und Songtexte von Stephen Schwartz | Buch von Roger O. Hirson | Original-Broadwayproduktion von Stuart Ostrow | Broadway-Inszenierung von Bob Fosse | Broadway-Revival 2013 inszeniert von Diane Paulus | „Theo-Finale“ ursprünglich konzipiert von Mitch Sebastian (1998) | Deutsch von Frank Thannhäuser (Buch und Gesangstexte), Iris Schumacher (Buch) und Nico Rabenald (Gesangstexte) | Erweiterung der Original-Orchestrierung von Koen Schoots
2 Std. 55 min (inkl. 25 Min. Pause) |