Alle Infos hier
Die Staatsoperette sagt ihren regulär geplanten Spielbetrieb bis zum Ende der Saison 2019/20 ab.

Laila Salome Fischer

Mezzosopran
http://www.staatsoperette.de Staatsoperette Dresden Kraftwerk Mitte 1, 01067 Dresden
11,50 € - 33,00 €
http://www.staatsoperette.de Staatsoperette Dresden Kraftwerk Mitte 1, 01067 Dresden
13,50 € - 39,00 €
http://www.staatsoperette.de Staatsoperette Dresden Kraftwerk Mitte 1, 01067 Dresden
13,50 € - 39,00 €
http://www.staatsoperette.de Staatsoperette Dresden Kraftwerk Mitte 1, 01067 Dresden
15 - 43 €
http://www.staatsoperette.de Staatsoperette Dresden Kraftwerk Mitte 1, 01067 Dresden
13,50 € - 39,00 €
http://www.staatsoperette.de Staatsoperette Dresden Kraftwerk Mitte 1, 01067 Dresden
13,50 € - 39,00 €
http://www.staatsoperette.de Staatsoperette Dresden Kraftwerk Mitte 1, 01067 Dresden
11,50 € - 33,00 €
http://www.staatsoperette.de Staatsoperette Dresden Kraftwerk Mitte 1, 01067 Dresden
13,50 € - 39,00 €
http://www.staatsoperette.de Staatsoperette Dresden Kraftwerk Mitte 1, 01067 Dresden
11,50 € - 33,00 €
Die junge Berliner Mezzosopranistin Laila Salome Fischer stand bereits mit acht Jahren als Mitglied des Kinderstudios der Komischen Oper Berlin auf der Bühne. Mit 11 Jahren wurde sie Jungstudentin am Julius-Stern-Institut, nach dem Abitur am Carl-Philipp-Emanuel Bach Musikgymnasium studierte sie an der UdK Berlin. Bereits während des Studiums debütierte sie u. a. an der Deutschen Oper Berlin und bei den Musikfestspielen Potsdam, es folgten Engagements bei den Bregenzer Festspielen, am Staatstheater Cottbus und in Tel Aviv. Mit besonderem Interesse widmet sie sich der historischen Aufführungspraxis und wurde in der Kategorie „Alte Musik” Stipendiatin des Deutschen Musikwettbewerbs. Zukünftige Engagements beinhalten u. a. Konzerte in Paris, Barcelona und Wien unter der Leitung von Jordi Savall, bei den Händefestspielen Halle und dem Bachfest Leipzig. Sie ist Mitglied des Barockensembles „Il Giratempo”. Seit der Spielzeit 2019/2020 ist sie als Solistin an der Staatsoperette engagiert.

Aktuelle Produktionen