RÜCKERSTATTUNG

Bereits gekaufte Karten für abgesagte Vorstellungen können per Post oder als E-Mail-Anhang unter Angabe der IBAN und vollständigen Anschrift des Kontoinhabers oder im Besucherservice innerhalb der Vorverkaufszeiten zurückgegeben werden. Oder Sie nutzen für ersatzlos abgesagte Vorstellungen hier das Rückgabe-Formular in unserem Spielplan. Wurden Karten über Eventim erworben, so sind sie an der entsprechenden Verkaufsstelle zur Erstattung vorzulegen.
Für die Rückgabe haben Sie bis zu 14 Tage nach dem geplanten Vorstellungsbesuch Zeit.

Aufgrund der Menge tausender Erstattungen zusätzlich zum üblichen Arbeitsvolumen sind die Bearbeitungszeiten inzwischen auf deutlich über 5 Wochen einzuschätzen. Auch die Erstattung des 25%-Rabatts der Dezember-Vorstellungen ist davon betroffen. Der Absender der Zahlung ist die Landeshauptstadt Dresden. Wir bitten sehr herzlich um Verständnis und viel Geduld.

Grundsätzlich gilt: Wenn sich der Titel der Vorstellung, aber nicht die Anfangszeit geändert hat, behalten bereits gekaufte Eintrittskarten ihre Gültigkeit. Wenn Sie das geänderte Vorstellungsangebot nicht akzeptieren, können Sie die Original-Karten bis einen Werktag vor der Vorstellung zurückgegeben. Über Eventim erworbene Karten sind auch in diesem Fall an der jeweiligen Verkaufsstelle vorzulegen.

ÖFFNUNGSZEITEN

Vorverkauf im Besucherservice (am Kassentresen im Foyer und telefonisch)
Mo bis Fr 10 – 18 Uhr | Sa 16 – 18:30 Uhr 

Abendkasse (nur am Kassentresen im Foyer)
Mo bis Fr 1,5 Std. Abendkasse bis zum Vorstellungsbeginn
Sa + So, Feiertage 1 Std. Abendkasse bis zum Vorstellungsbeginn
Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass an der Abendkasse ausschließlich Karten für die geplante Vorstellung zurückgegeben bzw. getauscht werden können.

An Feiertagen bleibt der Vorverkauf geschlossen.

Drucken Weiterempfehlen

Wir danken unseren Partnern