Alle Infos hier
Die Staatsoperette sagt ihren regulär geplanten Spielbetrieb bis zum Ende der Saison 2019/20 ab.

Thomas Förster

Schauspieler
Thomas Förster studierte an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin und kam Mitte der achtziger Jahre in seinem ersten Engagement an das Staatsschauspiel Dresden. Heute arbeitet er als freischaffender Schauspieler, u.a. am Theater Erfurt, der Staatsoperette Dresden, der Semperoper, den Landesbühnen Sachsen, dem Societaetstheater Dresden und auf dem Theaterkahn Dresden. Er gehört zu den Mitbegründern des „Herbststurm auf Schloss Scharfenberg“, wo er auch als Regisseur und Autor tätig ist. Im Fernsehen war er zuletzt in dem Film „Erich Mielke, Meister der Angst“ und der Serie „Weissensee“ zu erleben. In der Semperoper Dresden wirkte er in „Das Rätsel der gestohlenen Stimmen“ als Erzähler mit.

Aktuelle Produktionen