Alle Infos hier
Alle Vorstellungen der Staatsoperette werden ab sofort bis zum 19. April zur Eindämmung des Coronavirus in Sachsen abgesagt.
Mai
Mo
, 25
19:30
Konzert
Gastspiel
Ein Liederabend mit satirischem Anstrich

TOD EINES PUDELS

Gastspiel im Rahmen der Dresdner Musikfestspiele
http://www.staatsoperette.de Staatsoperette Dresden Kraftwerk Mitte 1, 01067 Dresden
Ein Konzert für Freunde des Humors: Die Sängerin Angelika Kirchschlager und der Satiriker Alfred Dorfer geben gemeinsam mit dem Pianisten Julius Drake dem Format „Liederabend” einen ganz neuen Anstrich. Mit Werken wie Beethovens „Elegie auf den Tod eines Pudels” oder „Wie komm’ ich denn zur Tür herein” von Johannes Brahms geht es an diesem ungewöhnlichen Abend in der Staatsoperette um die Komik in der Klassik – besonders um die unfreiwillige. Da hat die große, auf sämtlichen Bühnen der Welt auftretende Mezzosopranistin mit dem gefeierten Kabarettisten an ihrer Seite mit Sicherheit eine Menge zu erzählen. Wenn dann auch noch einer der weltweit renommiertesten Liedbegleiter am Flügel sitzt, ist eine gelungene Fusion von erstklassiger Kammermusik und bester Satire garantiert.

Angelika Kirchschlager – Mezzosopran
Alfred Dorfer – Satiriker
Julius Drake – Klavier