Mai
Mo
, 16
19:30
Gastspiel
Dresdner Musikfestspiele

José Cura & Dresdner Kapellsolisten

Gastspiel im Rahmen der Dresdner Musikfestspiele


Nach seinem gefeierten Konzert 2018 kehrt der große argentinische Tenor José Cura zurück auf die Festspielbühne und wird einmal mehr in all seinen Facetten als Sänger, Komponist, Arrangeur und Dirigent begeistern. In einem farbenreichen Programm zollt der Musiker dem Zauber seiner Heimat Tribut und vereint Lieder von dort mit eigenen Tonschöpfungen. So begegnen die Zuhörer nicht nur dem Dichter Pablo Neruda und dessen Frau, sondern können mit dem während der Corona-Pandemie entstandenen »Concierto para un resurgir« für Gitarre und Orchester auch ein sehr persönliches Werk José Curas erleben. Gemeinsam mit den Dresdner Kapellsolisten nimmt er das Publikum mit auf eine emotionale Reise zu seinen musikalischen und biografischen Wurzeln.
Besetzung
Besetzung
Gesang, Komposition/Arrangement und Dirigent
José Cura
Gitarre
Barbora Kubíková
Rezitation
Christine Hoppe
Dresdner Kapellsolisten
Leitung: Helmut Branny