Andreas Jäpel

Bariton
http://www.staatsoperette.de Staatsoperette Dresden Kraftwerk Mitte 1, 01067 Dresden
http://www.staatsoperette.de Staatsoperette Dresden Kraftwerk Mitte 1, 01067 Dresden
Andreas Jäpel, in Dresden geboren, erhielt bereits früh eine musikalische Ausbildung im Dresdner Kreuzchor. Ein sich anschließendes Gesangsstudium an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden beendete er mit dem Staatsexamen. Sein erstes Engagement als Bariton erhielt er am Mitteldeutschen Landestheater in der Lutherstadt Wittenberg. Seit 1999 gehört Andreas Jäpel zum Ensemble des Staatstheaters Cottbus, wo er bereits in über 60 Opernpartien zu hören und zu sehen gewesen ist und mittlerweile die großen Partien seines Faches singt. Ein Wunsch seit vielen Jahren war die Titelpartie in Alban Bergs »Wozzeck«, welcher sich in der Spielzeit 2016/17 für ihn erfüllte. In der Spielzeit 2017/18 war er als Leporello (»Don Giovanni«) und als Macbeth in Verdis gleichnamiger Oper zu hören und zu sehen. Neben seinen Aufgaben in Oper, Operette und Musical musiziert Andreas Jäpel leidenschaftlich als Konzert- und Oratoriensänger und wirkte an verschiedenen Rundfunk- und CD-Produktionen mit. 2017 ehrte die Max Grünebaum-Stiftung Cottbus Andreas Jäpel mit dem Max-Grünebaum-Preis für besondere künstlerische Leistungen am Staatstheater Cottbus.

Aktuelle Produktionen