Kaatje Dierks

http://www.staatsoperette.de Staatsoperette Dresden Kraftwerk Mitte 1, 01067 Dresden
http://www.staatsoperette.de Staatsoperette Dresden Kraftwerk Mitte 1, 01067 Dresden
http://www.staatsoperette.de Staatsoperette Dresden Kraftwerk Mitte 1, 01067 Dresden
http://www.staatsoperette.de Staatsoperette Dresden Kraftwerk Mitte 1, 01067 Dresden
http://www.staatsoperette.de Staatsoperette Dresden Kraftwerk Mitte 1, 01067 Dresden
http://www.staatsoperette.de Staatsoperette Dresden Kraftwerk Mitte 1, 01067 Dresden
http://www.staatsoperette.de Staatsoperette Dresden Kraftwerk Mitte 1, 01067 Dresden
http://www.staatsoperette.de Staatsoperette Dresden Kraftwerk Mitte 1, 01067 Dresden
http://www.staatsoperette.de Staatsoperette Dresden Kraftwerk Mitte 1, 01067 Dresden
http://www.staatsoperette.de Staatsoperette Dresden Kraftwerk Mitte 1, 01067 Dresden
http://www.staatsoperette.de Staatsoperette Dresden Kraftwerk Mitte 1, 01067 Dresden
Die in Wiesbaden geborene Musicaldarstellerin erhielt ihre Gesangs- und Schauspielausbildung in Hamburg und Wien und absolvierte darüber hinaus ein Studium der Tanzpädagogik. Erste Engagements führten sie zu „Cats“ in Hamburg und „Freudiana“ an den Vereinigten Bühnen Wien, gefolgt von den deutschen Erstaufführungen von „Buddy“ und „Les Misérables“. Danach spielte sie Hauptrollen an Staats- und Stadttheatern in z.B. „Grease”, „Hair”, „West Side Story”, „One Night – Elvis”, „The Rocky Horror Show”, „Freak Out”, „Graf Dracula”, „Take it easy – S.C.H.W.E.I.K.!”, „Sweet Charity“,„Sixty Sixty”, „Fifty Fifty”, „Piaf”, „Footloose” und „Evita”. Es folgten „42nd Street“, „Elisabeth“, „Mamma Mia!“ und „We Will Rock You“ in Stuttgart. Dort zeichnete Kaatje Dierks als Künstlerische Leitung für „Ich war noch niemals in New York“, „Sister Act“ und Disneys „Tarzan“ verantwortlich. Danach spielte sie in „Titanic“, „Liebe stirbt nie“ und in der deutschen Erstaufführung von „Kinky Boots“. Zuletzt war Kaatje Dierks in „Mary Poppins“ und „Carrie“ in Hamburg zu erleben.

Aktuelle Produktionen