Sonja Westermann

Sopran
http://www.staatsoperette.de Staatsoperette Dresden Kraftwerk Mitte 1, 01067 Dresden
http://www.staatsoperette.de Staatsoperette Dresden Kraftwerk Mitte 1, 01067 Dresden
http://www.staatsoperette.de Staatsoperette Dresden Kraftwerk Mitte 1, 01067 Dresden
http://www.staatsoperette.de Staatsoperette Dresden Kraftwerk Mitte 1, 01067 Dresden
http://www.staatsoperette.de Staatsoperette Dresden Kraftwerk Mitte 1, 01067 Dresden
http://www.staatsoperette.de Staatsoperette Dresden Kraftwerk Mitte 1, 01067 Dresden
http://www.staatsoperette.de Staatsoperette Dresden Kraftwerk Mitte 1, 01067 Dresden
Sonja Maria Westermann studierte bei Ingrid Haubold (Karlsruhe) und Leandra Overmann (Würzburg), sowie in Bologna und nahm Meisterklassen bei Cheryl Studer, Laurence Dale, Maris Skuja und Gianluca Zampieri. Sie debutierte 2013 als Fiordiligi in Mozarts »Così fan tutte«. Es folgten weitere großen Partien ihres Fachs wie Marguerite in »Faust«, Contessa in »Le nozze di Figaro«, »Luisa Miller«, Kurfürstin in »Der Vogelhändler«, Rosalinde, Madame Pompadour, Carlotta in »Gasparone« und Evelyne Valera in »Maske in Blau« an den Theatern Hof, Halberstadt, Plauen-Zwickau und der Staatsoperette Dresden sowie Desdemona in Rom. Sie sang bei den Tiroler Festspielen Erl eine Walküre und am Badischen Staatstheater Karlsruhe als Cover in »Verlobung im Traum«, in Leipzig 3. Norn und Woglinde in »Götterdämmerung« unter David Timm, Beethovens IX. Symphonie im Gewandhaus und Verdis Requiem in der Thomaskirche. 2017 war sie Stipendiatin des Richard-Wagner-Verbandes.

Aktuelle Produktionen