Gundula Hintz

Mezzosopran
http://www.staatsoperette.de Staatsoperette Dresden Kraftwerk Mitte 1, 01067 Dresden
http://www.staatsoperette.de Staatsoperette Dresden Kraftwerk Mitte 1, 01067 Dresden
http://www.staatsoperette.de Staatsoperette Dresden Kraftwerk Mitte 1, 01067 Dresden
http://www.staatsoperette.de Staatsoperette Dresden Kraftwerk Mitte 1, 01067 Dresden
Gundula Hintz studierte an der Hochschule der Künste Berlin, u. a. bei Aribert Reimann und Dietrich Fischer-Dieskau. Sie gastiert als Opern- und Konzertsängerin an zahlreichen deutschen wie internationalen Häusern (Berlin, Hamburg, Leipzig, Amsterdam, Neapel, Venedig, St. Gallen, London, Toronto), beim Festival de Radio France et Montpellier, der Biennale Venedig oder den Berliner Festwochen. Zu ihrem Repertoire zählen u. a. Fricka, Waltraute und Zweite Norn (»Der Ring des Nibelungen«), Herodias (»Salome«), Adelaide (»Arabella«), Kabanicha (»Katia Kabanowa«) und Fräulein Schneider (»Cabaret«) sowie im Konzertbereich Mahlers »Das klagende Lied«, die 8. Sinfonie und »Das Lied von der Erde«. Am Royal Opera House Covent Garden war sie in Turnages »Anna Nicole« sowie als Esther in der Uraufführung der Oper »Mamzer Bastard« von Na’ama Zisser zu erleben. Daneben sind ihr Gesangsstudio in Berlin und internationale Meister-
klassen weitere Schwerpunkte ihrer künstlerischen Tätigkeit.

Aktuelle Produktionen