Renate Schmitzer

Kostümbildnerin
Renate Schmitzer, geboren in Nürnberg, studierte Kostümgestaltung an der Werkkunstschule in Köln. Nach dem Studium war sie Kostümassistentin am Kölner Theater, wo sie bereits erste eigene Arbeiten vorstellte. Es folgten Engagements an den Theatern Dortmund und Ulm. Seit vielen Jahren arbeitet sie freiberuflich sowohl für Oper als auch Ballett und Schauspiel. Stationen ihrer beruflichen Laufbahn sind die Theater in Antwerpen, Basel, Berlin, Bremen, Catania, Chemnitz, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Ferrara, Hamburg, Karlsruhe, Kopenhagen, London, München, Münster, Paris, Salzburg, Stuttgart, Ulm, Wien und Wiesbaden. Dabei arbeitete sie u. a. mit Regisseuren wie John Dew, Augusto Fernandez, Stefan Herheim, Dietrich W. Hilsdorf, Juri Lubimow, Jean-Louis Martinoty, Peter Mussbach, Giancarlo del Monaco, Otto Schenk, Ansgar Weigner und Eike Gramss zusammen. Für den Händel-Opernfilm »Pasticcio« (Regie: Martinoty) entwarf sie die Kostümausstattung. Für die Staatsoperette Dresden schuf sie neben »Candide« die Kostüme für »Carmen« und »Cagliostro in Wien«.