Esther Dandani

Austattungsleiterin
http://www.staatsoperette.de Staatsoperette Dresden Kraftwerk Mitte 1, 01067 Dresden
http://www.staatsoperette.de Staatsoperette Dresden Kraftwerk Mitte 1, 01067 Dresden
http://www.staatsoperette.de Staatsoperette Dresden Kraftwerk Mitte 1, 01067 Dresden
http://www.staatsoperette.de Staatsoperette Dresden Kraftwerk Mitte 1, 01067 Dresden
http://www.staatsoperette.de Staatsoperette Dresden Kraftwerk Mitte 1, 01067 Dresden
http://www.staatsoperette.de Staatsoperette Dresden Kraftwerk Mitte 1, 01067 Dresden
http://www.staatsoperette.de Staatsoperette Dresden Kraftwerk Mitte 1, 01067 Dresden
Esther Dandani studierte Architektur an der Kunsthochschule Berlin-Weissensee. Nach Abschluss des Studiums war sie Assistentin am Bayerischen Staatsschauspiel und dem Theater Freiburg, wo sie erste eigene Arbeiten vorstellte. Seit 2009 arbeitet sie als Ausstatterin für Schauspiel und Musiktheater. Als Bühnen- und Kostümbildnerin war sie unter anderem für Produktionen am Theater Freiburg, Nationaltheater Weimar, Theater Klagenfurt, HAU Berlin, der Staatsoper Berlin, Oper Halle, Oper Graz, den Bayreuther Festspielen, sowie für Stadtraum-Inszenierungen in Melbourne, Schwerin und Hannover verantwortlich. Beim Berliner Theatertreffen erhielt sie 2009 ein Stipendium. Mit der "Winterreise", inszeniert von Marco Štorman, wurde sie 2013 zum Festival Radikal jung eingeladen. Die Produktion "Die erleuchtete Fabrik" in der Regie von Julia Hübner wurde 2013 mit dem Götz-Friedrich-Preis ausgezeichnet. Ab der Spielzeit 2019/20 ist Esther Dandani Ausstattungsleiterin an der Staatsoperette Dresden.

Aktuelle Produktionen