Michael Kuhn

Michael Kuhn

Der gebürtige Dresdner Michael Kuhn erhielt seine erste musikalische Ausbildung im Fach Violine. Im Jahr 2005 wurde er als Quereinsteiger in den Dresdner Kreuzchor aufgenommen und bereits mit ersten Soloauf-
gaben betraut. Mit dem Abitur 2008 schied er aus dem Kreuzchor aus und trat fortan
mit ehemaligen Kruzianern als Vokalgruppe VIP auf. Außerdem ist er dem Sächsischen Vocalensemble durch zahlreiche CD-Ein-
spielungen und Tourneen verbunden. Von 2009 bis 2014 studierte der Tenor an der Dresdner Musikhochschule bei Margret Trappe-Wiel. Er war Teil der Liedklasse von Olaf Bär und belegte Meisterkurse bei Sarah Maria Sun und den Kingʼs Singers. Noch während des Studiums wurde er als Chormitglied an die Staatsoperette Dresden verpflichtet, wo er in der Spielzeit 2017/18 seine erste Hauptrolle als Fritz Steppke in der Operette »Frau Luna« gestalten wird.


Drucken Weiterempfehlen

Wir danken unseren Partnern