Musical
ZZAUN! - Das Nachbarschaftsmusical

ZZAUN! - Das Nachbarschaftsmusical Voraufführung

Schwarzer Humor in Vollendung: Abgebrochene Zaunslatte verursacht globale Katastrophe

Beschreibung

Uraufführung
Buch von Tilmann von Blomberg | Musik und Songtexte von Alexander Kuchinka

 

Horst hat eine Zaunspitze abgebrochen. Das wäre für seinen Nachbarn Roland an sich kein Problem, hätte sich nicht ausgerechnet heute seine Schwiegermutter zum Antrittsbesuch angemeldet, da will man natürlich einen guten Eindruck machen. Zumal sie sich schon genug darüber aufregt, dass ihr Sohn mit einem Mann zusammenlebt! Horst flickt den ramponierten Zaun so gut er kann, doch das genügt dem perfektionistischen Roland nicht: Er ruft seinen Anwalt und setzt damit eine Kettenreaktion in Gang, die sich zur globalen Krise ausweitet...

Kann man von einer abgebrochenen Zaunspitze zur globalen Krise gelangen? Schon, wenn man davon ausgeht, dass in jedem Reihenhausbesitzer ein wahnsinniger Diktator steckt und jeder wahnsinnige Diktator im Grunde nichts weiter ist als ein kleiner Reihenhausbesitzer. »Zzaun!« befasst sich auf liebenswert-böse Art und Weise mit dem weitverbreiteten Irrglauben, die Mensch-
heit könnte in Harmonie miteinander leben. Doch wie man sieht, kann aus einer Bagatelle zwischen zwei friedliebenden Reihenhausnachbarn eine Feindschaft von universellen Ausmaßen entstehen. Im Oktober 2015 erhielt dieses Musical bei »Creators«, dem ersten Wettbewerb für neue deutschsprachige Musicals, den ersten Preis. Die Musik ist ein atemberaubender Mix aus klassischen Pop-Balladen, Rocksongs, Revuenummern und kabarettistisch angehauchten Schnellsprech-Einlagen.



Musikalische Leitung

Inszenierung

Bühnenbild

Kostüme

Ulli Kremer

Choreografie

Einstudierung Musical-Jugendchor

Dramaturgie

Technische Leitung


Horst

Leonie, Horsts Freundin

Roland

Felix, Rolands Ehemann

Michelle, Horsts Tochter

Lucille-Mareen Mayr

Walburga, Felix' Mutter

Herr Kühn, Versicherungsvertreter

Zaun Müller, Zaunverkäufer

Irene Sonnschein, Beamtin

Reporter

Wir danken unseren Partnern

Drucken Weiterempfehlen

Wir danken unseren Partnern