Konzert
SAISONERÖFFNUNGSKONZERT
SAISONERÖFFNUNGSKONZERT
SAISONERÖFFNUNGSKONZERT

SAISONERÖFFNUNGSKONZERT

Willkommen in unserer Jubiläums-Spielzeit - 70 Jahre Staatsoperette Dresden

Impressionen

Bild 1 von 5, klicken zum vergrößern/alle anzeigen.

Beschreibung

Die Staatsoperette Dresden geht in ihre zweite Saison im neuen Domizil im Kraftwerk Mitte und hat sich viel vorgenommen: Neben einer Uraufführung präsentiert sie auch drei Klassiker des Repertoires und zahlreiche Wiederaufnahmen. Einen ersten Einblick in die vielen Höhepunkte der Spielzeit bietet unser Saisoneröffnungskonzert: Lassen Sie sich von einem abwechslungsreichen und schwungvollen Programm überraschen.
Solisten, Chor und Orchester der Staatsoperette Dresden unterhalten Sie –
unter der musikalischen Leitung von Christian Garbosnik und Peter Christian Feigel – u. a. mit Evergreens aus Paul Linckes »Frau Luna« und Kurt Weills gemeinsam mit Bertolt Brecht geschriebener »Die Dreigroschenoper« sowie »Die Csárdásfürstin« von Emmerich Kálmán. Highlights aus dem Musical »Zzaun!« von Alexander Kuchinka und Tilmann von Blomberg, das im Oktober 2017 seine Uraufführung an der Staatsoperette Dresden erleben wird, stimmen Sie ebenso auf die kommende Spielzeit ein. 

Dauer 2 Std 20 min (inkl. 25 min Pause)



Frau Luna und die Pusebachen

[...] Ein Konzert, das bis in den Oktober hinein auf dem Spielplan zu finden ist, blättert die bevorstehende 70. Spielzeit schon mal musikalisch auf. Orchester, Solisten, Chor der Staatsoperette musizieren auf hohem Niveau und machen Lust auf eine abwechslungsreiche Saison. Mit Olivia Delauré und Marcus Günzel moderiert ein Sängerpaar aus der ersten Solistenreihe des Ensembles. Witzig und mit vielen pointierten Einfällen [...] Die erste Premiere der neuen Spielzeit ist eine Uraufführung: »Zzaun!« Das Nachbarschaftsmusical. Was davon im Eröffnungskonzert bereits zu hören war, lässt ein turbulentes und amüsantes Theaterstück erwarten. Schwungvolle Musik und halsbrecherische Texte, oft mit einem Schuss Ironie gewürzt, könnten das ausgezeichnet Werk zu einem echten Renner werden lassen. Bemerkenswert war schon einmal, wie Silke Richter dem Grundbucherotische Seiten abgewinnt. [...]

Jens Daniel Schubert | Sächsische Zeitung

04.09.2017

Beschwingter Saisonauftakt

Die Staatsoperette blickt voll Vorfreude der ersten kompletten Saison im Kraftwerk Mitte entgegen und feiert [...] auch ihren 70. Geburtstag. [...] Im Rampenlicht stehen das Ensemble sowie Chor und Orchester der Staatsoperette Dresden, an dessen Pult sich Christian Garbosnik und Peter Christian Feigel abwechseln. Sie entführen das Publikum auf eine musikalische Reise durch die Spielzeit, eine Reise mit leichtem Gepäck, dafür aber viel Operettenglimmer. Zum Start lässt Christian Garbosnik das Orchester beim »Luna«-Walzer samtig schwelgen. Peter Christian Feigel verleiht anschließend dem Tango aus Astor Piazzollas Oper »María de Buenos Aires« Feuer - und stimmt bereits einige Hits aus dem Nachbarschaftsmusical »Zzaun!« an, das im Oktober an der Staatsoperette Uraufführung feiert. Es soll ein hintersinniges Humorstück über einen Nachbarschaftsstreit
mit globaler Kettenreaktion sein, in flotte Musicalmelodien verpackt. [...] Den Höhe- und Schlusspunkt des unterhaltsamen Abends jedoch markiert Emmerich Kalmans »Die Csardasfürstin«. Barbara Senator berührt in der Partie der Sängerin Sylva Varescu mit »Weißt du es noch?« und beschert eine umwerfend schöne Sängerinterpretation. [...]

Nicole Czerwinka | DNN

04.09.2017

Wir danken unseren Partnern

Drucken Weiterempfehlen

Wir danken unseren Partnern