Extras
27 Live fast. Love hard. Die young

27 Live fast. Love hard. Die young

Gastspiel des Thüringer Staatsballetts

Beschreibung

Im Mittelpunkt steht ein Junge, der so sein will wie seine Pop-Idole: Brian Jones, Jimi Hendrix, Janis Joplin, Jim Morrison, Kurt Cobain, Amy Winehouse. Diese Popikonen eint ein exzessiver Lebensstil, das Ausleben des Augenblicks, die absolute Hingabe an die Musik, unermesslicher Reichtum, Berühmtheit und Verehrung – und das Todesalter 27. Sie alle gehören dem sogenannten »Club 27« an. Der Junge will seinen Vorbildern mit allen Konsequenzen nacheifern, bis er das ominöse Alter erreicht hat, davon träumend, selbst in die Musikgeschichte einzugehen und dadurch unsterblich zu werden. Wird er seinen 28. Geburtstag erleben?

In der Choreografie von Silvana Schröder tanzt das Thüringer Staatsballett zu Musik von Brian Jones, Jimi Hendrix, Janis Joplin, Kurt Cobain und Amy Winehouse. Als Live-Gitarrist ist der Finne Arto Mäkela zu erleben.



Wir danken unseren Partnern

Drucken Weiterempfehlen

Wir danken unseren Partnern