Die Staatsoperette Dresden lädt Kinder und Jugendliche ein

Seit der Spielzeit 2007/2008 sind unsere Theaterpädagogen in Dresden und Umgebung unterwegs und kommen gerne auch zu Ihnen in die Schule.

Die Staatsoperette stellt damit kostenlos besonders Musik-, Deutsch- und Ethiklehrern eine sinnvolle und sinnliche Bereicherung ihres Unterrichts zur Verfügung.

Kindern und Jugendlichen möchten wir durch die Theaterpädagogik einen lebendigen, hautnahen Einblick in die Welt des Musiktheaters und die Arbeit mit theatralen Mitteln ermöglichen.


Das gilt immer: Zu allen Vorstellungen, die im Spielplan nicht als Tage ohne Ermäßigung gekennzeichnet sind, kostet eine Eintrittskarte für Kinder bzw. Schüler bis 18 Jahre immer nur 7€ ( Preisgruppe 2 - 5).

Drucken Weiterempfehlen

Wir danken unseren Partnern