Karten kaufen und bestellen

Gern können Sie Kartenbestellungen per E-Mail (karten(at)staatsoperette.de) oder telefonisch (0351/ 32042 222) an die Theaterkasse richten.

Aufgrund des hohen Aufkommens an Anfragen bitten wir Sie um Geduld bei der Beantwortung Ihrer Anfragen.

Außer an der Theaterkasse der Staatsoperette können Sie jederzeit  Eintrittskarten aus Kontingenten bei allen CTS/Eventim - Vorverkaufsstellen (zzgl. Vorverkaufsgebühr) erwerben.

Der Vorverkauf für die Spielzeit 2017/18 begann am 4. Mai 2017. Bei den externen Vorverkaufsstellen begann der Verkauf zeitgleich (ohne Premieren, Silvester und "Maria de Buenos Aires").

 

 

Für alle öffentlichen Vorstellungen der Spielzeit 2017/18 (außer den Premieren) werden seit dem 4. Mai 2017 Eintrittskarten online verkauft. Der Online-Kartenkauf wird über unseren Softwareanbieter tickets.com realisiert. Sie können beim Kartenkauf zwischen zwei Möglichkeiten wählen. Die schnelle Bestplatzbuchung oder die individuelle Saalplanbuchung (erfordert JAVA). Sie zahlen mit Kreditkarte oder sofortueberweisung (Kartenpreis zzgl. 2 € Systemgebühr). Bei Buchung bis 10 Tage vor der Vorstellung ist auch die Zahlungsart Überweisung möglich. Der Kartendruck als ticket@home steht Ihnen nur bei sofortiger Bezahlung während des Kartenkaufs zur Verfügung. Alternativ senden wir Ihnen im Internet gekaufte Karten gratis zu. Gutscheineinlösungen wie auch der Erwerb von Plätzen für Rollstuhlfahrer und Schwerbeschädigte ab 80% GdB sind nur telefonisch oder an der Theaterkasse möglich.

Liste aller online verfügbaren Vorstellungen

Achtung: AUSGEBUCHT ist nicht gleich AUSVERKAUFT: So können Sie Ihre Chance auf Restkarten nutzen!
Bitte berücksichtigen Sie, dass bis zur endgültigen Bezahlung aller Karten auch ausgebuchte Vorstellungen noch online geschaltet bleiben. Erst wenn alle Karten auch bezahlt wurden, wird der Termin auf ausverkauft gesetzt. So können evtl. stornierte Karten kurzfristig auch im Internet gebucht werden.

Vorverkauf im Besucherservice (am Kassentresen im Foyer und telefonisch):
Mo bis Fr 10 - 18 Uhr | Sb 16 -18:30 Uhr

Abendkasse (nur am Kassentresen im Foyer):
Mo bis Fr 1,5 Std. Abendkasse bis zum Vorstellungsbeginn
Sa + So, Feiertage 1 Std. Abendkasse bis zum Vorstellungsbeginn

an Feiertagen, sowie dem 24. und 31.12. eines Jahres bleibt der Vorverkauf geschlossen

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass an der Abendkasse ausschließlich Karten für die bevorstehende Vorstellung abgeholt oder gekauft werden können. Der Vorverkauf oder die Abholung von Karten für andere Termine sowie Umtauschmöglichkeiten und gesonderte Abonnentenbetreuung können hier leider nicht angeboten werden.

 

 

 

Damit Ihre Kinder oder Enkel die Vorstellung ohne Sichteinschränkung durch große Erwachsene erleben können, empfehlen wir Ihnen erhöhte Plätze von Reihe 4 bis 15 und im Rang. Sofern die Vorstellung nicht von Ermäßigungen ausgeschlossen ist, können Sie immer Kinder-/Schülerkarten zum Preis von 7 € in den Preisgruppen 2 - 5 kaufen.
Grundsätzlich empfehlen wir den Vorstellungsbesuch für Kinder ab 8 Jahre, in Abhängigkeit der Inszenierung kann das Alter auch höher liegen. Aufgrund des Einsatzes von theatertechnischen Effekten raten wir vom Besuch mit Kleinstkindern ab. Für individuelle Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Drucken Weiterempfehlen

Wir danken unseren Partnern