Kraftwerksbatzen und sächsischer Wein
Theatergastronomie direkt in der neuen Spielstätte

Wissen Sie, was ein Kraftwerksbatzen ist? ... Das ist ein leckeres Laugenbrötchen, belegt mit frischen Zutaten. Probieren können Sie den Kraftwerksbatzen und viele andere kleine Snacks im Foyer des Theaters. An bis zu vier Bars bewirtet Sie dort unser Partner, der Luby Service der Cultus gGmbh, mit Speisen und einer großen Getränkeauswahl. Passend zu den jeweiligen Inszenierungen überraschen die Gastronomen außerdem mit kulinarischen Raffinessen.
Ab eine Stunde vor den Vorstellungen sowie in der Pause sind die Bars geöffnet.

 

T1 Bistro & Café – die Pförtnerloge
Das T1 Bistro & Café mit 20 Sitzplätzen im Gastraum und zwei Außenbereichen mit 40 und 70 Sitzplätzen besticht schnörkellos im Stil der 30er Jahre. Ein Lieblingsplatz, mit dem man vom ersten Augenblick an einverstanden ist, lockt mit frischem Kaffeeduft am Morgen, sättigt mittags mit Suppen und Quiche, bietet nachmittags Torten an und rundet den Tag abends mit mediterranen Snacks und ausgewählten Weinen ab.
Von April bis Oktober wird ganz old school Softeis aus dem Ziehharmonika-Fenster im Straßenverkauf gereicht. Wenn in den Theatern das Licht erlischt, werfen Kohlefaden-
lampen ihr warmes Licht aus den alten Fabrikfenstern der Pförtnerloge und laden zum Auspendeln ein. Hier lässt
sich das Leben genießen, der Zeitdruck vergessen, der Geist öffnet sich für Dinge, die im Alltagsrummel viel zu kurz kommen – und all dies mit Gratisblick in das neue kulturelle Herz der Stadt.
E-Mail: info(at)t1-kuhnt.de

Neue Sachlichkeit
In der ehemaligen Heizzentrale des Kraftwerks Mitte befindet sich das Restaurant »Neue Sachlichkeit«, geöffnet stets zu den Vorstellungszeiten der Staatsoperette Dresden.
Serviert werden Gerichte mit Zutaten regionaler Hersteller sowie vorzügliche Weine und viele andere Getränke.
Im Innenbereich stehen 40 Plätze zur Verfügung, in den Sommermonaten im Außenbereich ebenfalls. Gruppen bis 40 Personen können bei Bedarf das Séparée nutzen.

neue-sachlichkeit(at)web.de

www.rauschgastronomie.de/neuesachlichkeit

Drucken Weiterempfehlen

Wir danken unseren Partnern