Kinderchor und Musical-Jugend-Chor

Mädchen und Jungen im Alter von 7 bis 17 Jahren, die Lust am Singen, Tanzen und Theaterspielen haben, sind im Kinderchor der Staatsoperette genau richtig. Beginnen kann man jederzeit und es sind dafür noch keine bestimmten Voraussetzungen nötig.
Ab dem 17. Lebensjahr besteht die Möglichkeit, in den Musical-Jugend-Chor der Staatsoperette zu wechseln. Dann ist es wichtig, dass die jungen Sängerinnen und Sänger schon über einige Gesangs- oder Tanzerfahrung verfügen und dass sie Noten lesen können. Eine fundierte Gesangs- und Tanzausbildung erhalten die Nachwuchssängerinnen und Sänger beider Chöre in der Musical-Werkstatt »Oh-Töne«.
Aber natürlich wird nicht nur geprobt. In einigen Inszenierungen der Staatsoperette Dresden stehen Kinderchor und Musical-Jugend-Chor dann auch im Rampenlicht. Die Mädchen und Jungen des Kinderchores kann man zur Zeit in »Orpheus in der Unterwelt« und »Die Hochzeit des Figaro« erleben und ab Herbst 2017 auch in »Hänsel und Gretel«.
Der Musical-Jugend-Chor ist in »María de Buenos Aires« und in der Uraufführung des Musicals »Zzaun!« zu sehen und zu hören.

Interessenten melden sich am besten per E-Mail unter info(at)oh-toene.de

Kinderballett

Wer hat Lust am Tanzen?

Jeden Dienstag findet im Ballettsaal Berthold-Haupt-Straße 112 ein Tanztraining für Kinder ab dem 5. bis zum 10. Lebensjahr statt. Wer Lust an Bewegung nach Musik hat und vielleicht auch einmal auf der Bühne stehen möchte (z.B. bei „Hänsel und Gretel“), der kann sich dienstags 15.15 Uhr im Ballettsaal bei Annett Bräuer melden.

Näheres erfahrt ihr und eure Eltern vor Ort, unter annettbraeuer(at)gmx.de  oder 0152/22572299.

 

 

Drucken Weiterempfehlen

Wir danken unseren Partnern